Laugen Brioche Burger Buns

Zutaten ( ergibt 8 Brötchen )

500 g Weizen Weissmehl
15 g Hefe
20 g Honig
110 g Milch
140 g Wasser
12 g Salz
40 g Butter, weich in Stücken
1 Ei

Lauge:
4 – 5 EL Natron
2 Liter Wasser

Zubereitung

Wasser, Milch, Hefe und Honig in den Mixtopf geben, 3 Minuten | 37°C | Stufe 2 erwärmen.

Mehl, Salz, Butter und Ei zugeben, 7 – 8 Minuten | Teigstufe kneten.

Den Teig in eine Schüssel umfüllen, zu einer Kugel formen und abgedeckt mindestens 1 Stunde gehen lassen.

Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, in 8 gleichgroße Portionen teilen und zugedeckt nochmals 5 Minuten ruhen lassen.

Teiglinge rundwirken, erneut abdecken und 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

Wasser aufkochen und von der Herdplatte ziehen. Das Natron einrühren (Vorsicht: es schäumt!)

Die Teiglinge nacheinander in das heisse Wasser geben und ca. 20 – 30 Sekunden darin schwimmen lassen. Kurz umdrehen, mit einer Schöpfkelle herausnehmen und auf das vorbereitete Backblech legen.

Mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden und im vorgeheizten Backofen ca. 15 – 20 Minuten backen.

Auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.